Buchhandlung zum Wetzstein

Ereignisse Der Wetzsteinbrief Bücher bestellen Wetzstein Editionen
Antiquariat Signierte Bücher Kunst Der Wetzstein


Eigene Editionen

  

Der neue Immerwährende Wetzsteinkalender ist da!
Mit 24 Dichterinnen- und Dichterportraits, von Jürgen Brodwolf
eigens für die Buchhandlung mit der Tube gemalt, mit dem Rötelstift gezeichnet.

Eine kleine Kostbarkeit.
Normalausgabe 32,00 €
Vorzugsausgabe 40,00 €
(100 Exemplare, signiert und nummeriert)
Originale der Portraits 2.400,00 €
Nur in der Buchhandlung zum Wetzstein erhältlich




Christoph Meckel: H.B.G.
Die nummerierte und signierte Wetzstein-Sonderedition. 16,00 €

 Von 1512 bis 1516 arbeitet Hans Baldung Grien an den Tafeln des Hochaltars des Freiburger Münsters.
 Die Arbeit wird ein Meisterwerk. Christoph Meckel verfasst in poetischen Bildern eine Liebeserklärung
 an die Kunst, den Künstler, an das Münster der Stadt. Eindrücklich und präzische schildert Meckel, der
malende Dichter, zudem das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Stile und ihrer Vertreter wie Schon-
 gauer, Grünewald und Baldung in dieser an Kunstwerken reich gesegneten Landschaft zwischen Straß- 
 burg, Breisach und Freiburg. Ein schmales Buch, ein großartiges Bild. (Susanne Bader)                          

                 "Hans Baldung Grien. Holzschnitte. Augustinermuseum - Haus der Graphischen Sammlung, 17.09.2016 bis 15.01.2017"                 



 

Carl Jacob Burckhardt: Ein Vormittag beim Buchhändler
Die nummerierte und auf 1000 Exemplare limitierte Wetzstein-Sonderedition
Mit zahlreichen Fotografien von Bernhard Strauss
12,00 €




Abschied - Erinnerungen an Thomas Bader, 1942 - 2014; Herausgegeben von Susanne Bader, © 2014 by RADIUS-Verlag GmbH Stuttgart, 16,00 €


 Editionen der Buchhandlungen 5+

 

Jane Gardam: Die geheimen Briefe. The Sidmouth Letters.
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
16,80 €
 


 

Köhlmeier: Umblättern

Michael Köhlmeier: Umblättern und andere Obsessionen.
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
16,80 €



Gaito Gasdanow: Glück
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
- ausverkauft -





Henry James: Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
- ausverkauft -


William Boyd: Nach Hause fliegen
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
- ausverkauft -



Irène Némirovsky: Rausch. Mit neun Abbildungen.
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
- ausverkauft -


Louis Begley: Cowboys und Indianer. Cowboys and Indians.
Erzählung. Zweisprachig. Deutsche Übersetzung Christa Krüger.
Einmalige nummerierte Exklusiv-Auflage für die 5plus-Buchhandlungen
- ausverkauft -


Handgeschriebene Texte



Für jeden Monat zwei Gedichte in faksimilierten Abschriften

20,00 €



Gedichte - handgeschrieben, auch gerahmt



Wir führen eine große Auswahl an deutscher Lyrik im DIN A4-Format.
Im Metallwechselrahmen jeweils 30,00 € und ohne Rahmen 10,00 €.



Gedichte für den Jahreslauf
Drei Mappen mit handgeschriebenen Gedichten im DIN A4-Format
jeweils  25,00 €, mit einem Wechselrahmen  45,00 €.

 

 

Joseph von Eichendorff
Schläft ein Lied in allen Dingen
Es war, als hätt der Himmel

Johann Wolfgang von Goethe
Zum Sehen geboren
Dieses Baumes Blatt (Ginkgo biloba)

Johann Peter Hebel
Mit der Freude zieht der Schmerz

Heinrich Heine
Leise zieht durch mein Gemüt

Conrad Ferdinand Meyer
Aufsteigt der Strahl

Eduard Mörike
Im Nebel ruhet noch die Welt

Rainer Maria Rilke
Es treibt der Wind im Winterwalde
Herr, es ist Zeit
Wie soll ich meine Seele halten
Die Blätter fallen

Georg Trakl
Wenn der Schnee ans Fenster fällt


 

 

Aurelius Augustinus
Und es gehen die Menschen

Joseph von Eichendorff
Markt und Straßen stehn verlassen
Schläft ein Lied in allen Dingen
Schweigt der Menschen laute Lust

Friedrich Hölderlin
Mit gelben Birnen hänget

Johann Wolfgang von Goethe
Der du von dem Himmel bist
Die löbliche alte Gewohnheit
Ich ging im Walde so für mich hin

Georg Christoph Lichtenberg
In dein Betragen Welt

Eduard Mörike
Frühling läßt sein blaues Band

Rainer Maria Rilke
Dich Nacht holt heimlich
Ich möchte dir ein Liebes schenken
So laß uns Abschied nehmen
Wir sollen nicht wissen

Peter Rosegger
Ein bißchen mehr Friede

Georg Trakl
Verflossen ist das Gold der Tage

Ludwig Uhland
Die linden Lüfte sind erwacht


 

Matthias Claudius
Die Liebe hemmet nichts

Theodor Fontane
Die hohen Himbeerwände

Johann Wolfgang von Goethe
Ich bin bei dir
Nur wer die Sehnsucht kennt
Warum gabst du uns die tiefen Blicke

Friedrich Hebbel
Wir träumen voneinander

Heinrich Heine
Hast du die Lippen mir wundgeküsst

Hugo von Hofmannsthal
Sie trug den Becher in der Hand

Rainer Maria Rilke
Das Land ist licht
Die Nacht holt heimlich
Einmal wenn ich dich verlier
Hörst du, Geliebte
Im Frühling oder im Träume
Sieh, wie sie zueinander erwachsen

Theodor Storm
Schliesse mir die Augen beide


 Öffnungszeiten Impressum Widerrufsrecht AGB